Download e-book for kindle: Anthropologie, Naturzustand und die Begründung von by André Keil

By André Keil

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, be aware: 1,3, Universität Potsdam (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Philosophie des Gesellschaftsvertrages, Sprache: Deutsch, summary: Die politische Philosophie Thomas Hobbes´ stellt einen entscheidenden Einschnitt in der Geschichte politischer Ideen dar. Dominierte vor ihm der politische Aristotelismus, dessen Grundthese, der Mensch sei ein ζώον πολιτικόν, die nicht hinterfragte Prämisse des politischen Denkens des europäischen Mittelalters conflict.
Gemäß dieser Prämisse wird das menschliche Leben von Natur aus politisch interpretiert. Das heißt, dass das Zusammenleben in politischen Gemeinschaften die grundlegende und im Menschen angelegte shape der Vergesellschaftung sei.
Dementsprechend ist die grundlegende Frage der Politischen Philosophie nicht die nach dem Warum von Staatlichkeit gewesen, sondern immer nur die nach dem Wie.
Staatlichkeit stellt für Aristoteles die Vorraussetzung für ein eudaimonisches Leben dar, da nur der geordnete Staat das Medium zur Erlangung des höchsten Gutes sein könne, welches in der Etablierung einer geordneten Gesellschaft und der Ermöglichung einer philosophischen Lebensweise bestehe. Folglich wurde in der Politischen Philosophie primär die Frage nach der besten Staatsform verhandelt. Die Frage nach der Legitimität von staatlicher Gewalt wurde so nicht gestellt.
Hobbes bricht mit dieser abendländischen culture, dass Staatlichkeit zu mehr dienlich sein könne, als zum bloßen Selbsterhalt des Menschen. Entscheidend weist er die Existenz eines höchsten Gutes (maximum bonum) zurück.
Gleichzeitig konstruiert Hobbes einen vermeintlichen Naturzustand des Menschen, welcher Gesellschaft zunächst als Ansammlung atomisierter miteinander in erbarmungsloser Konkurrenz stehender Individuen beschreibt.
Bemerkenswert daran ist zunächst, dass die vermeintliche Natürlichkeit staatlicher Gemeinschaften verworfen wird und sich damit die grundlegende Fragestellung Politischer Philosophie vom Wie hin zum Warum verschiebt. Hobbes selbst beantwortet diese Frage durch die hypothetische Konstruktion einer menschlichen Natur, aus der sich der zutiefst destruktive Naturzustand und in Konsequenz auch die durch Autorisierungs- bzw. Herrschaftsvertrag konstituierte Staatlichkeit deduziert. Der Staat wird als menschliches Werk betrachtet und dementsprechend können die Maßstäbe zur Bewertung eben jenes Staates nur menschliche sein.
Dieser Systematik folgend kann die Frage nach der Natur des Staates und seiner Funktionen nicht mehr von der Frage nach der Natur des Menschen getrennt werden.

Show description

Read Online or Download Anthropologie, Naturzustand und die Begründung von Staatlichkeit im Leviathan Thomas Hobbes' (German Edition) PDF

Best modern philosophy books

Anne Breimaier's Der Leibbegriff in Friedrich Nietzsches „Also sprach PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, be aware: 1,3, Freie Universität Berlin (Philosophie), Veranstaltung: "Friedrich Nietzsche zu Sprache, Leib, Existenz", Sprache: Deutsch, summary: [Aus der Einleitung der Arbeit]Im Folgenden wird es darum gehen, exemplarisch anhand von „Zarathustra‘s Vorrede“ und den Kapiteln „Von den Verächtern des Leibes“ und „Von der Selbst-Überwindung“ den Kern der Lehre Zarathustra’s herauszuarbeiten.

Wittgenstein's Philosophical Investigations: An Introduction by David G. Stern PDF

During this new advent to a vintage philosophical textual content, David Stern examines Wittgenstein's Philosophical Investigations. He provides specific cognizance to either the arguments of the Investigations and how during which the paintings is written, and particularly to the position of debate within the booklet. whereas he concentrates on supporting the reader to reach at his or her personal interpretation of the first textual content, he additionally presents tips to the surprisingly wide variety of latest interpretations, and to the explanations why the Investigations have encouraged this sort of variety of readings.

Kant et l'avenir de la culture (Philosophie d'aujourd'hui) by Monique Castillo PDF

Il s'agit de restituer à l'idée de progrès sa position critique, inconfortable mais nécessaire. En un temps où les hommes, délaissant l'utopie du meilleur, cherchent dans l. a. tradition le lieu de leur identity, l. a. place kantienne confirme son actualité critique. « Copyright Electre »

Download PDF by Anonym: Die Naturzustandstheorie und ihre Überwindung bei Thomas

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, be aware: 2,0, Philipps-Universität Marburg (Philosophie), Veranstaltung: Hobbes, Sprache: Deutsch, summary: was once besagt die Naturzustandstheorie und wie kann sie laut Hobbes überwunden werden? Ich möchte mich in dieser Hausarbeit mit der Naturzustandstheorie von Hobbes und deren Überwindung befassen.

Extra info for Anthropologie, Naturzustand und die Begründung von Staatlichkeit im Leviathan Thomas Hobbes' (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Anthropologie, Naturzustand und die Begründung von Staatlichkeit im Leviathan Thomas Hobbes' (German Edition) by André Keil


by Anthony
4.0

Rated 4.39 of 5 – based on 23 votes